Die Strahlungswärme ist das Maß der Wohnraumerwärmung ...

 

 
Konstruieren, Zeichnen, Bauen

  


 

Absorbertechnik

 
 

 

 

 

   

Die Haushülle dämmen ...?
 

 

 

 

Phys. Wärme bewegt/pflanzt sich AUSSCHLIEßLICH  an den Übergängen "Warm-Kalt" fort ...
Also an den Hüllen...!!

Was lernt der "normale" Mensch aus dieser Erkenntnis...?

Den Wohnbereich  ZWISCHEN  Wärmequelle und
Haushülle zu legen ...

Der Mensch lebt im Wohnhaus energetisch und gesundheitlich am Günstigsten, ZWISCHEN  Haushülle und Wärmequelle ...
Die Wärme der Quelle pflanzt sich dann ausschließlich in den Wohnraum fort ...Reste der Strahlung erreichen die Haus-Hülle ... so soll es sein ...


Fazit:
Alles nur Wegen
Delta T
in der Transmissions-Wärme-Verlust-Gleichung 

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Seit Jahrzehnten befinden sich die Wärmequellen
an den Haushüllen ... 
ergreifend, diese Ingenieurkunst !
Energieverschwendung und
Wachstumsideologie 

 

 

 Wo wird die ideale Wärmequelle angebracht ...?

Wandheizungen an Haus-Zwischenwände...!
Feuerstätte in die Raum-Mitte !

 

 

Wo ist die ideale Wärmeposition ...?

 

Die ideale Wärmequelle...

Wie wird es richtig...?

  Nummer 1 ist die richtige Position   Nummer 2 ist die richtige Position

 

 

 Haushüllen-Temperierung ... !?

Über den natürlichen baulichen Schutz der Haushülle hinaus, ist jede Dämmung/Erwärmung derselben energetisch und klimatisch kontraproduktiv ...

 

Wenn Nr.2 richtig ist, muß sich Mensch zum Wärmen an die Haushülle  platzieren, oder die Temperatur hochfahren ... 

Wenn Nr.1 richtig ist, kann Mensch sich im Winter von der Haushülle mehr fernhalten

 

 PS
Gaaanz viel Wärme-Energie spart Mensch, wenn er
das Wohnraum-Lüften sehr einschränkt, oder ganz einstellt
...
und einschläft ...

 

 

 

 

 

 

 

1165